Das Projekt "Japke, jablane in tokc" wird im Rahmen der Entwicklung eines innovativen integrierten Tourismusprodukts umgesetzt. Das Projekt wurde mit finanzieller Unterstützung des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Technologie erstellt. Kamp Menina d.o.o. ist verantwortlich für den Inhalt der Informationen. Verwaltungsbehörde für die Umsetzung des operationellen Programms zur Umsetzung der Kohäsionspolitik im Programmplanungszeitraum 2014 - 2020. Im Rahmen des Projekts werden wir ein neues touristisches Produkt entwickeln, dessen Geschichte auf einheimischen slowenischen Apfelsorten basiert. Der Name des Produkts lautet „Japke, Jablane in Tokk“ und umfasst die Apfelernte und die Zubereitung von Apfelprodukten. Als Teil des neuen touristischen Produkts werden wir Veranstaltungen organisieren, das Essensangebot entwickeln und es dem Angebot unseres Restaurants hinzufügen. Das Gebiet, das mit Apfelbäumen bepflanzt wird, bietet den Gästen während der Sommertage Schatten und Wanderwege. Das Angebot beinhaltet das Kennenlernen der umliegenden Sehenswürdigkeiten, zu denen auch Kulturelbestädten gehören. Die Ziele der Operationen sind:

  • Gestaltung des Angebots eines integralen touristischen Produkts, das die Prinzipien einer nachhaltigen Entwicklung beinhaltet, und Präsentation der Geschichte, Kultur und Apfelküche unserer Region für die Gäste.
  • Konzentrieren Sie sich auf das digitale Marketing des touristischen Produkts und schaffen Sie geeignete Marketing- und Werbekanäle.
  • Beschleunigen Sie die Entwicklung des Tourismus in der Region und beziehen Sie andere Interessengruppen in die Umsetzung des touristischen Angebots ein.
  • Erweitern Sie die Sichtbarkeit des Lagers außerhalb Sloweniens und steigern Sie die Umsatzerlöse auf ausländischen Märkten.
  • Beitrag zur Anerkennung Sloweniens als Reiseziel.

Ziel der Operation ist es, das Angebot im Herbst zu diversifizieren und saisonale Schwankungen zu reduzieren. Finanzierung von 30 % (79.650,00 €) der Eigenmittel und 70 % (185.850,00 €) der öffentlichen Mittel. Die Ergebnisse der Operation spiegeln bereits eine Zunahme der Anzahl der Gäste, eine größere Sichtbarkeit, eine Zunahme der Anzahl der Übernachtungen und des Einkommens sowie die Übernahme des Umweltzeichens Grüner Schlüssel wider.

www.eu-skladi.si
facebook sharing button Auf Facebook teilen
twitter sharing button Tweet
linkedin sharing button Auf LinkedIn teilen
email sharing button E-Mail senden
messenger share button Mit Messenger teilen
Regeln des Camp Menina Allgemeine geschäftsbedingungen für Camping Menina Cookie-Richtlinie